Warum dieser Friedenswettbewerb so einzigartig ist.

Dies ist ein einzigartiger, ein besonderer Wettbewerb!

Er ist 

  • altersoffen
  • schulformübergreifend
  • fächerübergreifend, sprich alle Fächer sind angesprochen
  • der 1. Wettbewerb für bilingualen Unterricht, bilinguale Module & Projekte oder Beiträge aus dem Ausland
  • digital
  • themenoffen
  • kreativ
  • multikonfessionell
  • historisch und aktuell gleichzeitig
  • ein Einzel-, Team-, Gruppen- oder Mannschaftswettbewerb
  • ein Motivationswettbewerb, offen für alle und Jede/n
    mit Anerkennung für jede/n Teilnehmer:in
  • alle Beiträge werden nach einem “sensitivity check” in einer online Galerie veröffentlicht

Im Schuljahr 2022/3 gibt es diesen Wettbewerb zum 1. Mal

Das erste und ursprüngliche Ziel war es, den 375. Jahrestag des Westfälischen Friedens zu feiern und anlässlich dieses Jahrestages einen besonderen Wettbewerb ins Leben zu rufen.

Mitten in den Vorbereitungen änderte sich die weltpolitische und insbesondere die politische Lage in Europa drastisch und dramatisch, so dass das Thema Frieden noch stärker in unser aller Bewusstsein rückte.